TOP EMPLOYER

    Auch in diesem Jahr gehört das Saint-Gobain Isolierglas-Center wieder zu den besten Arbeitgebern in Deutschland. Dies wurde uns mit dem Siegel „TOP EMPLOYER“ bestätigt und das bereits zum 11. Mal in Folge. Vergeben wird das Siegel nur an Unternehmen mit herausragenden Arbeitgeberqualitäten und Mitarbeiterentwicklung. Grundlage der Zertifizierung ist eine jährlich stattfindende Erhebung unter den weltweit führenden Arbeitgebern. Laut TOP EMPLOYERS Institute können nur die Arbeitgeber überhaupt zertifiziert werden, die sich konsequent und langfristig um ihre Personalentwicklung und Personalführung bemühen.


    Focus Business – TOP Nationaler Arbeitgeber

    Einmal im Jahr wird von Focus gemeinsam mit der Arbeitgeberbewertungsplattform Kununu  die besten Arbeitgeber gewählt. Endscheidend bei dieser Bewertung war vor allem, ob die Arbeitnehmer Ihre Arbeitgeber weiterempfehlen würden und wie die Arbeitgeber-Bewertungen von der Plattform Kanunu beurteilt wurde. 


    FAIR COMPANY

    Saint-Gobain ist eine Fair Company:

    • Wir bieten Praktika zur beruflichen Orientierung
    • Wir zahlen eine gerechte Vergütung
    • Wir geben Praktikanten klar definierte Aufgaben und Ziele und nennen einen festen Ansprechpartner im Unternehmen

    IHK - Ausbildungsbetrieb

    Für unser außerordentliches Engagement in der beruflichen Bildung wurde uns auch in diesem Jahr die Urkunde „Ausbildungsbetrieb“ der Industrie- und Handelskammer überreicht. 


    Trainee – Ausbildung

    Die ABSOLVENTA-Zertifizierung zeichnet die Trainee-Programme mit dem Siegel „fair und karrierefördernd“ aus. Die Zertifizierung erfolgt auf Grundlage einer Befragung von Trainees und Unternehmen. 


    TOP 100 Global Innovators

    Zum siebten Mal in Folge befindet sich Saint-Gobain unter den 100 innovativsten Unternehmen und Institutionen der Welt. Ermittelt wurden diese unter Zugrundelegung folgender vier Hauptkriterien: das Patentaufkommen, die Quote erfolgreicher Patentanmeldungen, die globale Reichweite des Patent-Portfolios und der Einfluss der Erfindungen, gemessen an Erwähnungen und Zitierungen.